Buchungen

Die wichtigste Übersicht im Backend: Die Liste aller Buchungen

Buchungsliste im Backend

Unter „Buchungen“ finden Sie alle Buchungen, die über den Event Manager erfolgten. Die Übersicht zeigt Ihnen die Buchungsnummer, das Buchungsdatum, den Kundennamen, die Anzahl der gekauften Artikel, den Gesamtpreis und den Buchungsstatus an. Sie können auf die grünen Daten unter „Nummer“, „Datum“ und „Kunde“ klicken, um weitere detaillierte Informationen zu erhalten.

Über die Leiste am oberen Rand haben Sie zudem die Möglichkeit, weitere Buchungen manuell einzutragen.

CSV-Export

Sie können außerdem über „CSV-Export“ alle bestehenden Buchungen als CSV-Datei (Semikolon-getrennt) exportieren und herunterladen.

CSV-Dateien können z.B. mit LibreOffice, OpenOffice oder Excel geöffnet und in Tabellenform angezeigt werden.

Bearbeitung bestehender Buchungen

Text folgt demnächst

Neue Buchung erstellen

Wenn Sie eine Buchung manuell erstellen wollen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass der Kunde bereits angelegt ist (vgl. Kunden). Diesen können Sie dann im Erstellungsprozess der Buchung auswählen.

Sie sollten die Buchung zunächst mit dem Buchungsstatus „Zusammenstellung“ erstellen (Standardmäßig gewählt). Anschließend erstellen Sie innerhalb der Buchung alle Buchungsartikel und ggf. auch die jeweiligen Teilnehmer. Dieser Buchungsstatus gewährleistet, dass der Kunde diese Buchung im Frontend noch nicht sehen kann (z.B. in der Buchungshistorie). Denn es wäre durchaus verwirrend, wenn Sie gerade eine Buchung zusammenstellen und der Kunde den meist fehlerhaften Zwischenschritt sieht.

Danach können Sie das Datum, die Buchungsnummer sowie den Buchungsstatus vergeben. Auch weitere Zahlungsdetails können Sie manuell eintragen.

Unter "Experteneinstellungen" können Sie interne Notizen für sich selbst oder Anmerkungen für andere Redakteure hinterlegen. Diese Backend-Hinweise kann der Kunde nirgends sehen.

Klicken Sie am Ende auf „Speichern“, sodass die Buchung in das System aufgenommen wird.

Jede im Backend erstellte Buchung wird automatisch so erstellt, dass später bei Klick auf das blaue Info-Icon in der Buchungsübersicht (Backend) der Ausgangspunkt erkennbar ist. Dort steht entweder Frontend oder Backend.

Sie können die Buchung jederzeit nachträglich bearbeiten.

Zurück

Fragen und Feedback

Haben Sie noch Fragen oder gefällt Ihnen diese Seite des Handbuchs? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Bewertung
Datenschutz*
Bitte addieren Sie 1 und 1.