Changelog

Auf dieser Seite finden Sie den kompletten Änderungslog (Changelog) des Produktkatalogs.

Contao 3.5

3.5.12 (noch nicht released)

Wichtige Neuerungen

  • Wenn ein Produkt nicht gefunden wurde, wird dies in der Überschrift für den Produktleser so vermerkt und es wird eine zusätzliche Variable an das Template mod_productreader übermittelt ($this->notFound)

Neuerungen

  • Wenn gleichzeitig das Shopsystem eingesetzt wird und das Modul "Produktliste" so konfiguriert ist, dass nur Produkte angezeigt werden, die das aktive Mitglied gekauft, werden an das product_ Template zusätzliche Variablen gesendet: Bestellstatus und Zahlungsstatus. So ist jetzt jetzt möglich spezielle Dinge anzuzeigen, die nur Kunden betreffen, die die betroffene Bestellung auch bezahlt haben

Verbesserungen

  • Zusammenarbeit mit Anfragetool simple_products_enquiry verbessert
  • Deutliche Optische und inhaltliche Optimierung der Ansicht der Anfragen im Backend:
    • IP nicht mehr direkt sichtbar
    • Produktname und Produktarchiv wird jetzt dargestellt
    • Telefonnummer jetzt direkt sichtbar
    • Telefonnummer, Skype und die E-Mail-Adresse sind jetzt verlinkt (sofern angegeben)
    • Verlinkung des Produkts im Frontend und Backend

Fehler behoben

  • Im Modul "Produktliste" hatte die Einstellung "Anzahl pro Seite" keine Auswirkung auf die Darstellung

3.5.11

Wichtige Neuerungen

  • Es ist jetzt möglich im Backend einzustellen, dass beim Kommentieren auch das Feld "Datenschutz" im Frontend erscheint. Hintergrund: Hinsichtlich der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist es nötig auch bei der Kommentar-Funktion eine Checkbox inkl. Erklärung zum Datenschutz und Widerruf einzuführen

Verbesserungen

  • Bei den Bildern der Produktkategorien muss keine Bildgröße mehr angegeben werden

Fehler behoben

  • Bei gleichzeitigem Einsatz von Contao Produktshop waren die von...bis Preise nicht immer korrekt und es gab einen PHP-Fehler, wenn das Produkt selbst keinen Preis hatte
  • Infotext im Warenkorb stimmt wieder bei eingeloggten Firmenkunden aus dem europäischen Ausland, aber nur sofern der Shop so eingestellt wurde, dass ausschließlich digitale Waren verkauft werden - Reverse Charge Verfahren (Problem seit 3.5.8 rc1 von Simple Products Helper)
  • Beim gleichzeitigen Einsatz vom Erweiterten Produktkatalog und aktivierter Volltextsuche gibt es jetzt keine Fehlermeldung mehr bei der Suche nach Produkten

3.5.10

Verbesserungen

  • Im Template product_full wurden leere H2 Überschriften generiert, falls die Galerie, Produktfeatures und/oder die detaillierte Produktbeschreibung eingesetzt wurde. Die Überschriften werden ersatzlos entfernt.
  • Um veraltete Bots und Browser ebenfalls zu unterstützen und 404-Fehler zu vermeiden, werden die Produktlinks jetzt mit einem Slash vorangestellt

Fehler behoben

  • Beim Modul "Produktleser" konnte das Template für die Kommentare nicht gewählt werden (sofern die Core Erweiterung "Kommentare" aktiv war
  • Wenn die Auflistung von Feldern im Produktdetail-Modul und im speziellen das Feld "Gewicht" verwendet wurde, wurde das Gewicht auch ausgespielt, wenn das Attribut im Backend leer war

3.5.10 rc2

Neuerungen

  • Im Produktanfrage-Modul kann jetzt bei den Platzhaltern im Betreff auch der Firmenname übermittelt werden mit ; bei den Platzhaltern im Text kann jetzt auch die Anrede übermittelt werden mit

Verbesserungen

  • Unnötige Backend-Deklarierungen für die Produktkategorien entfernt
  • Bei der Produktanfrage wurde das Feld "Titel" in "Betreff" umbenannt und das Feld "Kommentar" in "Ihre Fragen / Kommentar"
  • Im Produktanfrage-Modul werden jetzt die DCA-Einstellungen als Grundlage genommen, so dass man die Felder mittels dcaconfig anpassen kann (z.B. Placeholder setzen und Textlängenbegrenzung)
  • Bei Produktanfragen von Mitgliedern wird die IP-Adresse nicht mehr übermittelt

Fehler behoben

  • Im Produktanfrage-Modul wurde bei Gästen die Angaben im Feld Firma nicht an die Datenbank und per E-Mail übermittelt
  • Im Produktanfrage-Modul wurde das Feld Telefon nicht per E-Mail übermittelt
  • Im Produktanfrage-Modul wurden die Optionen bei der Anrede nicht angezeigt
  • Im Produktanfrage-Modul waren die Felder E-Mail und Name keine Pflichtfelder
  • Im Backend bei den Produktanfragefeldern war "Name" ein Pflichtfeld, was beim Speichern zu Problemen führte, wenn die Anfrage von einem Mitglied gestellt wurde

3.5.10 rc1

Verbesserungen

  • Verbesserte Performance bei gleichzeitiger Verwendung des Erweiterten Produktkatalogs

3.5.9

Neuerungen

  • Zusammenarbeit mit der neuen Erweiterung "advertising_tools" ermöglicht
  • Die Anzahl der Produkte wird jetzt über der Produktliste angezeigt

Verbesserungen

  • In den Produktlisten Modulen wurde "numberOfItems" angezeigt und nicht das übersetzte Label "Gesamtzahl der Beiträge"
  • Die Preisinformation steht in der Produktliste jetzt unter der Paginierung und wurde mit einem Stern versehen (Template mod_productlist wurde geändert)
  • Zusammenarbeit mit dem Shop (simple_products_shop) verbessert
  • Wenn durch das Modul "Produkt-Kategorieliste" oder "Produkt-Kategorie-Navgiation" falsche
  • Bei den Produktanfragen kann man in der E-Mail-Bestätigung jetzt auch das Insert Tag verwenden
  • Bei der Kategorieliste und Produktliste können jetzt Templatenamen mit max. 64 Zeichen zugewiesen werden (vorher 32 Zeichen)
  • Bei der Auflistung von Produktattributen in den Produktdetails werden jetzt auch bei Datumsfeldern korrekte (lesbare) Daten angezeigt

Fehler behoben

  • Bei der Produktanfrage wurden u.U. in der E-Mail dargestellt

3.5.8

Neuerungen

  • Bei der Auflistung von Produktfeldern im Produktdetail-Modul kann man jetzt auch den Teasertext wählen

Fehler behoben

  • Seit einer Umstellung in Version 3.5.1 wurden im Erweiterten Produktkatalog nicht alle Treffer bei einer Volltextsuche aufgeliste
  • Bei neuen Installationen war der Aufruf der Einstellungen unter Produkte ggf. nicht möglich
  • Beim Aufruf der Produkte im Backend gab es seit dem letzten Build Probleme, wenn der Erweiterte Produktkatalog nicht installiert war
  • Beim Aufruf bestimmter Produkte gab es einen schwerwiegenden Fehler im Frontend

3.5.7

Neuerungen

  • Das Modul "Navigation für Produktkategorien" mit neuen Features
    • Es kann jetzt die Bildgröße gewählt werden. Wenn Ausnahmen gewünscht sind, wird das in der Bildgröße der jeweiligen Kategorie definiert
    • Die Bildlink-Adresse in der Kategorie hat jetzt Auswirkungen auf das Frontend
    • Die Größe der Bilder (width und height) wird jetzt auch ins Markup übertragen

Verbesserungen

  • Kontaktperson (Autor) im jeweiligen Produkt in Verantwortlicher umbenannt
  • Kompatibilität mit dem Contao Produktshop verbessert

Fehler behoben

  • Die Angabe "Kostenlos" oder "Preis auf Anfrage" wurde im Frontend nicht ausgegeben (Anpassungen der Templates product_list und product_full)
  • Im Anfrageformular konnten die E-Mail-Adresse, Betreff und Text für die Bestätigungs-Email des Administrators nicht geändert werden
  • Fehler behoben: Das Template nav_image hatte kein korrektes Markup
    • A-Tag war nicht geschlossen
    • IMG-Tag war nicht HTML5-Kompatibel
    • Image-Container war ein DIV und kein FIGURE Element
  • Bilder in Bildergalerien wurden im Backend nicht nebeneinander dargestellt
  • Sortierung der Bilder in Bildgalerien im Backend hatte keine Auswirkungen auf das Frontendfa

3.5.6

Wichtige Neuerungen

  • Beginn der Übersetzung ins Russische und Französische

Verbesserungen

  • Kompatibilität mit dem Erweiterten Produktkatalog verbessert
  • Übersetzung ins Englische fortgesetzt
  • Weitere PHP7-Kompatibilität

Fehler behoben

  • Bei der Darstellung der Anzahl eines Produkts im product_full Template gab es ggf. Darstellungsprobleme, wenn die Datenbanktabelle vorher dupliziert wurde und das Feld für den Bestand leer war

3.5.5

Verbesserungen

  • Einstellmöglichkeit "Digitale Produkte" in der Konfiguration wurde entfernt
  • Kompatibilität mit dem Erweiterten Produktkatalog verbessert
  • Abfrage der aktuellen Konfiguration in den betroffenen PHP-Scripten verbessert

3.5.4

Wichtige Neuerungen

  • Die Weiterleitungsseite in den Produktarchiven ist kein Pflichtfeld mehr, dadurch sind jetzt auch Produktlisten ohne Produktdetail-Seite möglich (product_list Template wurde angepasst)

Fehler behoben

  • Die Angabe "Kostenlos" oder "Preis auf Anfrage" wurde im Frontend nicht ausgegeben (Anpassungen der Templates product_list und product_full)
  • Im Anfrageformular konnten die E-Mail-Adresse, Betreff und Text für die Bestätigungs-Email des Administrators nicht geändert werden

3.5.3

Neuerungen

  • Responsive Bilder (Einführung in Contao 3.4) werden jetzt auch in den Produktkategorien unterstützt

Verbesserungen

  • Kompatibilität zu Contao 3.3 und Contao 3.2 verbessert (Es gab ein Problem mit den neuen Bildgrößen, die mit Contao 3.4 eingeführt wurden)
  • Optimierung: Zusammenwirken der Produktliste mit dem Filter-Modul im Erweiterten Produktkatalog (simple_products_extended) verbessert

Fehler behoben

  • Die Erweiterung wurde im Backend / Erweiterungskatalog nicht korrekt übersetzt
  • Auf Seiten mit Produktlisten funktionierte das Inhaltselement "Download" nicht mehr
  • Die Option "Filter ignorieren" im Modul "Produktliste" funktionierte nicht
  • Die Auflistung von Produktfeldern mit multiplen Optionen führte im Produktleser zu Fehldarstellungen

3.5.3 rc1

Verbesserungen

  • Bessere Kompatibilität mit der Erweiterung "Frontend Editor": Hook und Funktion "parseArticles" in "parseProducts" umbenannt

3.5.2

Wichtige Neuerungen

  • Weitere PHP7-Kompatibilität

Verbesserungen

  • Fehlende XHTML-Templates hinzugefügt
  • Unnötiges Template mod_product_navigation wurde gelöscht
  • Umbenennung des Feldes und der Optionen von "Geschlecht" in "Anrede" zurückgenommen und ausgelagert in simple_products_shop

Fehler behoben

  • Fehler beim Anlegen von Produktarten behoben

3.5.1

Wichtige Neuerungen

  • Die Erweiterung ist jetzt zum Teil kompatibel zu PHP7

Verbesserungen

  • Produkte können jetzt im Backend nach Änderungsdatum sortiert werden
  • Im Modul "Produktliste" ist jetzt eine Anpassung der Werte "Ergebnisse pro Seite" möglich
  • Im Frontend wird jetzt beim Sortieren "Relevanz" statt "Sortierindex" angezeigt
  • Im Modul "Navigation für Produktkategorien" befindet sich der optionale Backlink jetzt innerhalb des UL-LI-Konstrukts

Fehler behoben

  • Klassenhierarchie bei Kategorienavigation war falsch... vorher beginnend mit level_0, jetzt beginnend mit level_1
  • Backlink-DIV wurde immer im Modul "Navigation für Produktkategorien" angezeigt, auch wenn kein Backlink existierte
  • Redakteure erhielten Fehlermeldung beim Neuanlegen oder Verschieben von Produktkategorien
  • Beim Ändern der Anzahl im Formular "Ergebnisse pro Seite" wurde man auf eine falsche Seite weitergeleitet
  • Die Option "Produktbild Großansicht" in den Einstellungen hatte keine Auswirkungen

3.5.0

Wichtige Neuerungen

  • Neue Moduleinstellung für die Produktliste: Filter ignorieren
  • In den "product_" Templates werden die Labels der Produktattribute/Felder jetzt dynamisch übersetzt
  • Übersetzung der Produktfelder in Englisch

Verbesserungen

  • Template mod_productlist wurde optimiert im Bereich der Ansicht (list_view) + inline CSS entfernt
  • Artikelnummern sind jetzt einzigartig
  • Galeriebildgröße und "Galeriebild Großansicht" in den Einstellungen hatte keinen Einfluss auf die Tatsächliche Bildgröße
  • Kategoriealias von Unterkategorien bezieht jetzt den Alias der übergeordneten Kategorie mit ein
  • In den Modulen sind die Kategorien jetzt hierarchisch wählbar bei der jeweiligen Option "Einschränkung von Produkt-Kategorien"

Fehler behoben

  • Wenn bei einem Produkt die Option Großbild ausgewählt wurde, wurde in der Produktliste beim Klick auf das Produktbild die Leserseite in der Lightbox geöffnet
  • Es wurde ein PHP-Fehler ausgespielt, wenn im URL-Parameter 'order_by' ein Attribut/Feld stand, das nicht in der Datenbank existiert
  • Automatische Weiterleitung zur Seite ohne Parameter, wenn in der URL unsinnige Parameter stehen wie z.B. order_by=titles/table/1234
  • Währungszeichen wurden in der Englischen Sprache nicht angezeigt

3.5.0 rc3

Verbesserungen

  • Frontend: Die Angaben "inkl. MwSt." wurden in separate Sprachlabels ausgegliedert
  • Im Anfrageformular sind nur noch die Felder Pflichtfelder, die auch im Backend welche sind. Zudem sind die Pflichtfelder änderbar über die dcaconfig
  • Vermeidung von unnötigen Nachkommastellen beim Gewicht. Wenn etwas 20,00 kg wiegt, wird nur noch 20 kg ausgegeben.
  • j_tabs Template wird jetzt im Quelltext wie alle anderen jQuery Template über dem schließenden body-Tag positioniert
  • Wenn sich auf der Seite des Produktlesers die Kategorie-Navigation befindet, wird dort jetzt auch die Active-Klasse vergeben.
  • CSS-Klasse der Kategorie wird jetzt auch im Body-Tag als Klasse übergeben (Nur auf den Seiten auf denen sich die Kategorieliste oder der Produktleser befindet)
  • Anzeige der 404-Seite bei nicht gefundenen Produkten. Dadurch Auswertung im Systemlog möglich.
  • Produkte, die mit dem Attribut "Neues Produkt" gekennzeichnet werden, erhalten jetzt die CSS-Klasse "new"
  • Übergabe der CSS Klasse "selected" in den Selectbox-Optionen im Modul Produktliste sowie mehrere CSS-Klassen für die Selectboxen, um je nach aktiver Sortierung unterscheiden zu können
  • Hersteller, Marke, Farbe, Gewicht, Größe und Artikelnummer aus dem Standard-Template product_full entfernt, da dies mit der Option "Produktfelder auflisten" gelöst werden kann
  • Gewicht wird jetzt nicht mehr gerundet

Fehler behoben

  • Bei der allgemeinen Contao-Suche wurden keine Produkte gefunden. In der Systemwartung beim Aufbauen des Suchindex werden jetzt auch alle Produkte gefunden
  • Sortierfelder wurden nur angezeigt, wenn die Standardsortierung eingestellt wurde
  • Im Frontend fehlte das Label "Ergebnisse pro Seite" im Produktlistenmodul
  • Bei gleichzeitiger Verwendung von simple_products_extended: Sortierung aufsteigend/absteigend wurde ausgeblendet, obwohl 2 unterschiedliche Felder betroffen waren, die aber dasselbe Wort enthalten, z.B. date und version_date
  • Fehler beim Duplizieren von Produkten, Produktarten und Produktkategorien behoben (wahrscheinlich bedingt durch Umstellung auf Contao 3.5 bzw. PHP 5.4)

3.5.0 rc2

Wichtige Neuerungen

  • Im Produktleser können Felder jetzt bei Bedarf einige der Felder untereinander aufgelistet werden, zudem ist die Reihenfolge festlegbar
  • Neues Modul "Produktanfrage" - Formular
  • Backend: Jedes Produkt kann jetzt als "Neu" deklariert werden, zudem ist es möglich zu verhindern, dass das Anfrageformular bei bestimmten Produkten erscheint

Verbesserungen

  • Im Backend wurde ein Backlink für Produktarten eingetragen
  • Produkte können jetzt von einem Archiv in ein anderes kopiert werden
  • Für sämtliche Module können jetzt bei Bedarf individuelle Templates festgelegt werden
  • In der Bildergalerie werden jetzt vordefinierte Bildgrößen unterstützt / Responsive Images. Zudem ist die Reihenfolge jetzt änderbar
  • In den Backend Einstellungen können jetzt folgende Einstellungen vorgenommen werden:
    • Standard Produktbildgröße
    • Produktbild Großansicht aktivieren
    • Standard Galeriebildgröße
    • Galeriebild Großansicht
    • Anzahl der Vorschaubilder pro Reihe (Galerie)
  • Die Galerieeinstellungen bei jedem Produkt gelten jetzt als Ausnahmeeinstellung und sind beim Anlegen neuer Produkte erst sichtbar, wenn die Option "Abweichende Bildeinstellungen" gewählt wurde

Fehler behoben

  • Im Modul "Kategorie Navigation" wurde die CSS-Klasse nicht übergeben
  • Erscheinungsdatum nicht mehr im Template product_full sichtbar, wenn kein Erscheinungsdatum angegeben wurde

3.5.0 rc1

Verbesserungen

  • Bildgröße beim Modul "Produktliste" unterstützt jetzt Responsive Images

Fehler behoben

  • Es gab einen Weiterleitungsfehler in den Einstellungen
  • Erscheinungsdatum ist jetzt standardmäßig leer und enthält beim Speichern nicht mehr "1.1.1970"

Contao 3.4

3.4.2 rc2

Verbesserungen

  • Produkte in Tabellen darstellbar - neues Template product_table
  • Start- und Stop-Felder in den Produkten sind erst sichtbar sobald angeklickt wurde, dass das Produkt veröffentlicht ist

Fehler behoben

  • In den Einstellungen ist der Zurück-Button und Speichern+Schließen jetzt korrekt
  • Speichern und Neu wurde entfernt
  • Wenn die Erweiterung "Newsletter" deaktiviert wurde, gab es einen PHP-Fehler beim Erstellen und Bearbeiten Produkten im Backend

3.4.1

Verbesserungen

  • Verwendung eigener Namespaces (Gewährleistet korrekte Darstellung wenn andere Erweiterungen die gleichen Klassennamen verwenden)
  • Backend: Sortierungsoptionen von Produkten optimiert
  • Kategorie-Navigation: "active" Klasse wurde hinzugefügt
  • CSS-Dateien zur Frontend-Darstellung für Produkte und Tabs werden mitgeliefert (im "assets" Ordner)
  • Wenn im Backend in der Verwaltung von simple_products keine MwSt. eingetragen wird, erscheint im Frontend die Information "Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG"
  • Anzeige der Einheit im Frontend bei der Ausgabe der Stückzahl
  • Modul "Auflistung von Kategorien" verbessert:
    • Wird nur noch angezeigt, wenn Kategorien auf aktueller Hierarchiebene existieren
    • Größe der Kategoriebilder steuerbar
    • Klick auf die Bilder führt ebenfalls zur Kategorie

Fehler behoben

  • Fehler auf der Produktlistenseite, wenn simple_products_shop nicht installiert ist
  • Fehlende Anzeige der Produkteinstellungen, wenn simple_products_extended nicht installiert ist
  • Fehlende Anzeige der Produktarten, wenn simple_products_extended nicht installiert ist
  • Bei Aufteilung der Produkte auf mehrere Seiten war die Darstellung ab Seite 2 fehlerhaft
  • Kategorie-Navigation: Ansicht in 3. Hierarchie war nicht korrekt
  • Die Information "Alle Produkte inkl. MwSt. erscheint nur noch, wenn das Produkt wirklich einen Preis hat
  • Sortierung nach "Sortierindex" im Backend war falsch herum

3.4.0

Wichtige Neuerungen

  • Der Benutzer kann im Frontend die Ansicht der Produktliste verändern - Galerie/Liste - Die Konfiguration erfolgt über die Produktliste im Backend
  • Es sind jetzt Unterkategorien/Verschachtelte Kategorien möglich
  • Neues Modul: Newsletter für Produkte
  • Jedem Produkt können mehrere Newsletter zugewiesen werden
  • Das Modul wird auf der Seite des Produktlesers eingebunden und zeigt die abonnierbaren Newsletter an, die dem Produkt zugehörig sind
  • Mehrwertsteuer kann in den Einstellungen angegeben werden

Verbesserungen

  • Preisinfo in product_full Templates integriert 'Alle Preisangaben inkl. MwSt.'
  • Auswahl was bei Produkten mit 0.00 Euro angezeigt werden kann
  • Preise werden jetzt auch in der Übersicht angezeigt
  • Das Feld "quantity" wurde in "amount" umbenannt. Falls Sie individuelle Templates für die Anzeige der Produkte verwendet haben und das Feld verwenden, müssen Sie die Templates ändern.
  • Neue Verfügbarkeitsstatus sowie Änderung bestehender Verfügbarkeitsstatus. Falls Sie individuelle Templates für die Anzeige der Produkte verwendet haben und den Verfügbarkeitsstatus bzw. das Feld "available" verwenden, müssen Sie die Templates ändern.
  • In den Modulen Produktliste und Kategorieliste kann jetzt angegeben werden wieviele Elemente pro Zeile dargestellt werden sollen. Die Elemente erhalten entsprechende CSS-Klassen und sind daher über die Stylesheets leichter ansprechbar.
  • Gewicht jetzt kein Freifeld mehr, erlaubt sind nur noch Zahlen - Das formatierte Gewicht kann jetzt in den Templates ausgegeben werden mit $this->weightFormatted
  • Angabe von Einheiten in den Contao-Einstellungen hat Änderung im Feld "Stückzahl" zur Folge (Backend)

Fehler behoben

  • Fehlendes Template category_list.xhtml ergänzt
  • Title-Attribut in den Links jetzt W3C Konform bei Anführungszeichen usw.
  • Dateianhänge werden jetzt in allen product_full Templates berücksichtigt und angezeigt
  • In der Produktliste beim Sortierfeld: Sortieren nach "Relevanz" ist standardmäßig aktiv gestellt
  • Templates für Kategorieliste korrigiert
  • "Mehr lesen"-Link bei Produktliste heißt jetzt "Mehr zum Produkt"
  • "Mehr lesen"-Link bei Kategorieliste heißt jetzt "Produkte ansehen"
  • Produktliste: "Mehr zum Produkt" Button und Bildlink erscheinen auch, wenn keine Produktbeschreibung existiert
  • Produktdetails: Standardmäßige Verlinkung des Produktbildes auf sich selbst entfernt

Contao 3.3

3.3.0 rc3

Neuerungen

  • Wichtig - Betrifft fast alle Templates die sich auf die Produkte beziehen: headline heißt jetzt title und subheadline heißt jetzt subtitle. Ändern Sie Ihre Templates bitte entsprechend oder nehmen Sie die mitgelieferten Templates.
  • Manuelle Sortierung von Produkten
  • In der Listenansicht: Selectbox für Sortierung z.B. nach Preis oder Produktname (Änderung des Templates mod_productlist)
  • In der Listenansicht: Selectbox für Anzahl der Ergebnisse pro Seite (Änderung des Templates mod_productlist)
  • Feld "Version" entfernt
  • Neues Feld: "Marke"
  • Produktliste: Erkennt jetzt automatisch wenn z.B. Sortierung nach Preis nur 1 mal ausgewählt wurde, dann wird kein "Preis aufsteigend" angezeigt, sondern "Preis"
  • Anpassung aller product_ Templates:
    • Preis wird jetzt direkt formatiert mit Komma und Währung übergeben: $this->priceFormatted. Ausgabe von $this->price weiterhin möglich
    • "Marke" jetzt in die Templates integriert
    • Preis in product_list Template integriert
    • Templates aufgeräumt, insbesondere product_list, product_simple
  • Für jede Kategorie können jetzt weitere Einstellungen vorgenommen werden
    • Bild hinzufügen und dazugehörige Einstellungen (Bildgröße, Bildbeschnitt, Bilduntertitel usw.)
    • CSS-Klasse
    • Kategorie hervorheben
    • Veröffentlichung genauer spezifizieren (Anzeigen ab, Anzeigen bis)
  • Neues Modul: Produktkategorie-Liste mit Begrenzung der Kategorien pro Seite und Darstellung der Kategorie-Bilder
  • Wenn in den Contao-Einstellungen "Auto_item aktivieren" ausgewählt wurde, entfällt in der URL der Kategorien jetzt der virtuelle Ordner /category/

Fehler behoben

  • Mehrere Fehler beim Rechtesystem für Redakteure
  • Verlinkung von Überschriften war falsch (Template event_list)
  • Anzeige von mehreren Produktlisten auf einer Seite führte zu Fehldarstellungen
  • Meldung war falsch, wenn keine Produkte vorhanden sind
  • Überschriften in Listen-Templates von h3 zu h2 geändert
  • Produktliste: Bei der Feldauswahl zur manuellen Sortierung waren Fehler im Frontend

Sonstiges

Die Templates product_list, product_full und product_full_tabs wurden strukturell aufgeräumt sowie funktional und inhaltlich erweitert.

3.3.0 rc2

Neuerungen

  • Komplexe Produktbeschreibung - In den Contao Einstellungen kann jetzt auf Wunsch eingestellt werden, dass die Produkte ähnlich wie News und Events mit zusätzlicher Inhaltselement-Ebene ausgestattet werden, so dass in den Produktdetails alle Inhaltselemente von Contao zur Verfügung stehen
  • Dynamische Überschriften: Name der aktiven Kategorie steht jetzt in der Überschrift einer Produktliste
  • Textfeld für Kategorien
  • Kategorien jetzt mit zusätzlichem Feld "Teaser"
  • Produktseiten werden jetzt in der allgemeinen sitemap.xml gelistet

Fehler behoben

  • Contao 3.3 Kompatibilität
  • PHP 5.5 Kompatibilität

Contao 3.2

3.2.1 rc1

Neuerungen

  • Neues Feld: Produktart
  • Backend-Darstellung eines Produkts optimiert. Jetzt mit zusätzlichen Bereichen "Angaben für Waren" und "Angaben für Software"
  • Template product_full wurde komplett geändert und kann jetzt alle Werte darstellen, die einem Produkt zugeordnet werden
  • Neues Template product_full_tabs

Fehler behoben

  • Wenn in den Modulen keine Kategorie ausgewählt wird, werden ab jetzt alle Kategorien berücksichtigt (dadurch wird verhindert, dass man beim Hinzufügen neuer Kategorien in mehreren Modulen etwas ändern muss)
  • Fehlende Sprachlabels ergänzt

3.2.0 beta1

Achtung

Falls Sie Update von einer alten Version durchführen: Sie sollten sicherheitshalber die Datenbank-Tabellen tl_product und tl_product_category sichern.

Neuerungen

  • Contao 3.2 kompatibel
  • Unterstützt jetzt Produktarchive und Kategorien
  • Ein Produkt kann mehrere Kategorien haben
  • Neues Feld: Artikelnummer
  • Unterstützt die neuen Module Kategorie-Filter, Produktsuche und Ähnliche Produkte (Vorraussetzung Kommerzielle Erweiterung simple_products_extended)
  • Templates optimiert. Das Template product_full kann jetzt leichter mit CSS formatiert werden. Es enthält jetzt zusätzlich die Felder Artikelnummer, Hersteller, Gewicht, Software-Version, Größe, Farbe und Kontaktperson. Die jeweiligen Bereiche werden nur angezeigt, wenn sie bei dem jeweiligen Produkt ausgefüllt wurden

Fehler behoben

  • Menge wird jetzt gespeichert
  • Demo-URL und Datum sind jetzt standardmäßig leer und müssen nicht mehr ausgefüllt werden
  • Statische CSS-Angabe in mod_productreader.html5 entfernt
  • Änderungen am Template product_full
  • Produktfoto wird in Contao 3.2 wieder angezeigt
  • jQuery Tabs aktualisiert

Zurück

Fragen und Feedback

Haben Sie noch Fragen oder gefällt Ihnen diese Seite des Handbuchs? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Bewertung
Datenschutz*
Was ist die Summe aus 5 und 5?