Tischlerei mit neuer Website

"Möbel in Perfektion" - so lautet das Credo der Tischlerei Hinz aus Wernigerode. Die neue Website steht jetzt im Einklang dazu. Neben der Suchmaschinenoptimierung spielen vor allem die Fotos eine große Rolle.

Lesedauer: 2 Minuten

Die Internet-Seite ist erreichbar unter www.tischlermeisterhinz.de

Unser Kunde verwendete zuvor den Homepage-Baukasten von Strato und wünschte sich eine professionellere Lösung.

Die Ziele

  • Modernes Design mit großen Bildern, um beim Besucher die Emotionen zu wecken
  • Suchenmaschinenoptimierung
  • Übersichtlichere Galerie
  • Rechtssicheres Impressum
  • Auflockern der Texte mit Fotos

Die Umsetzung

Fast End Media entwickelte ein modernes Design, welches auf Große Bilder und Emotionen setzt. Als Grundlage der Umsetzung diente die neueste Version des Content-Management-Systems Contao.

Design trifft Emotion

Die großen Bilder auf der Startseite sind in einen Bildwechsler (Contao Slider) eingebettet. Sie unterstreichen Know-how und Professionalität des Tischlermeisters.

Auf den Unterseiten befindet sich jeweils ein großes Foto im Breitbildformat. Alle Fotos wurden entweder von der Tischlerei Hinz bereitgestellt oder von Fast End Media fotografiert.

Besonderheiten:

  • Die Kontaktdaten sind im Bildwechsler immer sichtbar
  • Der Bildwechsler ist in Breite und Höhe flexibel (je nach Bildschirmgröße)
  • Jede Inhaltsseite wartet mit eigenem Bild auf
  • Keine gekauften Fotos

Der Relaunch

Contao Schulung

Kurz vor Fertigstellung der Website wurde der Kunde in einer 2-stündigen Schulung dazu angeleitet künftig die meisten Bestandteile der Website selbstständig pflegen zu können.

Contao ist dafür sehr prädestiniert, da wir dem Kunden im Backend-Bereich nur so viele Navigationspunkte und Einstellmöglichkeiten überlassen wie nötig. Das Redaktionssystem ist so sehr schlank und der der Kunde kann autark und schnell agieren bzw. reagieren.

Entwicklung eines Backup Tools

Bevor die Seite online gestellt wurde, befand sie sich zunächst auf dem Server von Fast End Media. Um eine schnelle Übertragung zu gewährleisten wurde ein neues Import/Export Tool entwickelt was auf die Zusammenarbeit mit Contao spezialisiert ist.

Innerhalb weniger Minuten wurden über die benutzerfreundliche Oberfläche Einstellungen vorgenommen und das bestehende Projekt wurde als Backup gesichert.

Die finale Phase

Abschließend wurde das Backup Paket inklusive des Import/Export Tools auf den Server des Kunden hochgeladen. Dort angelangt sorgte das Fast End Media Tool dafür, dass alle Daten wieder entpackt wurden und eine neue Datenbank angelegt wurde. Die neue Seite wurde so innerhalb von ca. 20 Minuten von einem Server auf den anderen Server übertragen. Nach weiteren 5 Minuten war die Website am neuen Standort komplett funktionstüchtig.

Artikelbewertung
0,0 von 5 Sternen (0 Stimmen)
Sie können diesen Artikel bewerten indem Sie einen Kommentar abgeben.
Schlagwörter
Kommentare & Bewertungen
Einen Kommentar schreiben
Bewerten Sie diesen Artikel
Datenschutz*
Bitte addieren Sie 8 und 6.
Ähnliche Beiträge
Meistgelesene Beiträge

Diese Artikel wurden bisher am häufigsten gelesen (Zähler seit 13.11.2021)

Newsletter Anmeldung

Wir versenden nur informative und relevante Inhalte, höchstens einmal im Monat.

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.
Datenschutzerklärung